GFK / Feuchtigkeit

Feuchtigkeitsmessung von der  GFK – Holz Rumpf

Feuchtigkeitsmessungen werden häufig auf dem Unterwasserschiff durchgeführt, jedoch kann selbstverständlich auch auf andere Teile eines Schiffes durchgeführt werden. Genau wie bei GFK /Polyester kann ist ein Feuchtigkeitsmessgerät ein Hilfe zur Bestimmung des Zustands einer Holzrumpf.

The Tramex Skipper. non destructive moisture meter
Der Tramex Skipper.das zerstorungsfreie Messgerät für Feuchtigkeit

Dies kann Massivholz, Sperrholz oder Komposite (Epoxy-Glasmatte wie Holz) sein. Während der Messung soll auf die Positionen der Metall Befestigungsmaterialien geachtet werden. Die zerstörungsfreien Feuchtemessung wies die Tramex oder Sovereign reagieren nämlich auch auf das Vorhandensein solcher Metalle.
Wenn es Grund gibt, dies zu tun ist, können wir auch mit Test Sonden messen, die in das Material gedrückt werden. Damit wird offensichtlich Schäden an der Farbe oder Lack gemacht, und so ein test wird nicht ohne die Zustimmung des Eigentümers gemacht.

Mit Feuchtigkeitsmessungen können wir tief im Material vorhandenen Feuchtigkeit lokalisieren, oder die Feuchtigkeit an der Oberfläche. Die Anweisungen von tief im Material vorhandene Feuchtigkeit ist kein Prozentsatz, sondern eine Zahl auf einer Skala von 1 bis 100 (oder äquivalent). Durch Messungen von bekannten „trockenes“ Material werden die Werte verglichen. Der Wert gibt einen Hinweis auf die Feuchtigkeitsabsorption, die oft ein Zusammenhang hat mit der Zeit, dass das Schiff trocken gelagert ist, oder wie lange das Yacht im Wasser gelegen hat.

Wood epoxy hull. Underwater hull inspection moisture measurements.
Holz Epoxy-Rumpf. Unterwasserschiff Inspektion Feuchtemessungen

Für die Messung von Feuchtigkeit an der oberfläche, zum Beispiel für das auftragen der Farbe werden die Messungen in ein Prozentsatz gegeben.

Der Hersteller hat eine maximale Rate für seine Farbe angezeigt. Wir hören oft, dass die Feuchtigkeit etwas höher war, aber das unter Zeitdruck weiter trockenen für der oberfläche nicht notwendig war, das auftragen von die Farbe problemlos war. Prima ….. zu diesem Zeitpunkt, aber es ist die Grundlage für die Probleme mit der Beschichtung.

Die sind bestimmt nach einiger Zeit zu erwarten. eine Verschwendung von Geld und Arbeit.

Ein wenig, fast trocken, genug existiert nicht ….. wenn der Hersteller zu seinem Produkt mehr Toleranz garantieren könnte wird er das von sein Konkurrenz Position bestimmt machen.
Oft Schiffe nass gekennzeichnet wenn auf die falsche Skala gemessen wird, um das Vorhandensein von Metallteilen oder auch im Baustoff (zB Ferrozement). Die Ursache ist oft Unwissenheit in der Anwendung und Interpretation der leicht Feuchtigkeit Meter durch gelegentliche Benutzer zu verwenden. Solche „Fehler“haben große folgen für die Käufer, und sicher aus für der Eigner.
Lassen sie als Käufer oder Eigner deshalb Feuchtemessungen immer von einem qualifizierten Yacht Experte / Yachtgutachter durchführen. Die hat die Erfahrung, das Wissen und ist unabhängig.